Allgemeine Unternehmensdemografie

Unternehmensneugründungen
2020 (vorläufig)
32 773
Neugründungsrate
2020 (vorläufig)
5,7 %
Gesunken -0,6 %-punkte zu 2019
Schließungsrate
2020 (vorläufig)
5,0 %
Gesunken -1,0 %-punkte zu 2019

Die Unternehmensdemografie umfasst Daten zu Neugründungen und deren Überleben, zu Schließungen, zum Bestand von Unternehmen, sowie den entsprechenden Beschäftigungseffekten. Die Grundgesamtheit bilden alle Unternehmen (mit oder ohne unselbständig Beschäftigte). Für die Entwicklung von Wirtschaft und Beschäftigung sind Neugründungs-, Schließungs- und (bis zu 5-jährige) Überlebensraten von Unternehmen wichtige Indikatoren, da insbesondere neu gegründete Unternehmen Impulsgeber sind und neue Arbeitsplätze schaffen.

Rechtsgrundlagen sind auf europäischer Ebene die Verordnung über europäische Unternehmensstatistiken (EBS) und national die Unternehmensdemografiestatistik-Verordnung. Als zentrale Datenquellen dienen die Unternehmensregister der Bundesanstalt (Unternehmensregister für Zwecke der Verwaltung und statistisches Unternehmensregister) sowie Steuerdaten, Dienstgeber:innen- und Beschäftigtendaten des Dachverbands der Sozialversicherungsträger und Wirtschaftskammer- bzw. Firmenbuchdaten.

 

Q: STATISTIK AUSTRIA, Statistik zur Unternehmensdemografie. Vorläufige Daten.

Q: STATISTIK AUSTRIA, Statistik zur Unternehmensdemografie. Vorläufige Daten.

Datum PDF-Download
30.06.2022 file Weniger Neugründungen im Pandemiejahr 2020
121.2 KB

Titel Veröffentlichung Produktart Preis in €
Vorschaubild zu 'Erfolgsfaktoren österreichischer Jungunternehmen' Erfolgsfaktoren österreichischer Jungunternehmen

Die vorliegende Publikation stellt die Ergebnisse einer in 15 EU-Mitgliedstaaten durchgeführten…

12/2007

PDF,  2 MB

0,00

Alle Publikationen

Unternehmensdemografische Statistiken Spezifische Anfragen
udemo@statistik.gv.at
Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr