Konjunkturmonitor

Im Konjunkturmonitor werden 80 Konjunkturmerkmale aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Bau und Industrie, Handel und Dienst­leistungen, Außenhandel, Preise, Tourismus, Verkehr sowie volkswirtschaftliche Gesamtrechnung gebündelt.

Neben der Darstellung im Dashboard stehen die Daten als individuell zusammenstellbares Datenset innerhalb der statistischen Datenbank STATcube sowie als CSV-File (inkl.  JSON-File im Open-Data-Portal von Statistik Austria verfügbar. Neben absoluten Zahlen und Indizes beinhaltet er auch Veränderungs­raten zur Vorperiode bzw. Vorjahresperiode sowie Entwicklungen seit dem Jahr 2010.

In der aktuellen öffentlichen Diskussion spielt die Abschätzung wirtschaftlicher Aus­wirkungen der Corona-Krise eine wesentliche Rolle. Der neue Konjunktur­monitor von Statistik Austria will faktenbasierte Debatten mit umfassenden, wöchentlich aktualisierten Informationen unterstützen.

chaftlicher Aus­wirkungen der Corona-Krise eine wesentliche Rolle. Der neue Konjunktur­monitor von Statistik Austria will faktenbasierte Debatten mit umfassenden, wöchentlich aktualisierten Informationen unterstützen.

Thomas Hodel Konjunkturmonitor
Tel.: +43 1 711 28-7440
konjunkturmonitor@statistik.gv.at