Hochschulprognosen

Prognostizierte Anzahl an ordentlichen Studienanfänger:innen

Studienjahr 2030/31
74 165

Beschreibung

Die Hochschulprognose prognostiziert Studienfälle, Studierende, Studien im ersten Semester und Studienabschlüsse für die kommenden 20 Jahre und umfasst alle vier Hochschulbereiche: öffentliche Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen sowie den Bereich der Privatuniversitäten (inkl. theologischer Lehranstalten).

Die Datengrundlage stellen Daten aus der Bildungsverlaufsdatenbank – insbesondere die Daten der Hochschulstatistik stellen naturgemäß den wesentlichsten Datenkörper der Hochschulprognose dar. Allerdings fließen auch Daten aus der Bevölkerungsprognose mit ein.

Grafiken, Tabellen, Karten

Highlights

Anzahl der Studienabschlüsse nach Geschlecht - Studienjahr 2014/15 bis 2018/19 sowie Prognose Studienjahr 2019/20 bis 2038/39 (Tabelle)

STATISTIK AUSTRIA, Hochschulprognose 2020. Studienjahr 2014/15 bis 2018/19 sowie Prognose Studienjahr 2019/20 bis 2038/39. Erstellt am 01.04.2021

Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070 info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr