ZULETZT VERÖFFENTLICHT

28.07.2021

Kinder- und Jugendhilfe betreute 2020 38.489 Minderjährige in der Familie, 12.678 außerhalb der Familie

adobe_kinder-und_jugendhilfe_klein

Im Jahr 2020 wurden 38.489 Kinder und Jugendliche in ihren Familien unterstützt, das waren um 1.980 (+5,4%) mehr als im Vorjahr. Kann der Verbleib in der Familie nicht mehr aufrechterhalten werden, wird von der Kinder- und Jugendhilfe die sogenannte volle Erziehung angeordnet. Im Jahr 2020 wurden 12.678 Minderjährige im Rahmen der vollen Erziehung von außerfamiliären Pflegepersonen oder in sozialpädagogischen Einrichtungen betreut, um 107 (‑0,8%) weniger als im Vorjahr.

28.07.2021

Zweiter Pandemie-Juni bringt ein Nächtigungsplus im Vergleich zum Juni 2020, liegt aber deutlich unter Vorkrisenniveau

adobe_Ankünfte und Nächtigungen_klein

Für Juni 2021 wurden laut vorläufigen Ergebnissen 7,46 Mio. Nächtigungen in österreichischen Beherbergungsbetrieben gemeldet. Gegenüber Juni 2020 stiegen die Nächtigungen damit um 42,5%, liegen allerdings nach wie vor um 40,8% unter dem Vorkrisenniveau vom Juni 2019 (12,61 Mio.). Auch die Zahl der Ankünfte stieg um 32,6% auf 2,24 Mio., wobei um 52,6% mehr ausländische Gäste als im Juni 2020 gemeldet wurden

23.07.2021

Statistische Nachrichten Juli 2021

Statistische Nachrichten 2021 klein

Der erste Beitrag der Juli-Ausgabe behandelt die Integrierte Lohn- und Einkommenssteuer 2018. Der traditionelle Artikel zum Verbraucherpreisindex beschäftigt sich diesmal mit der Inflation im Mai 2021. Außerdem werden die vorläufigen Ergebnisse der Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich für das von Corona geprägte Jahr 2020 präsentiert. Auch heuer werden wieder Ergebnisse des Belastungsbarometers vorgestellt – der Artikel bietet Informationen zur Belastung österreichischer Unternehmen durch Erhebungen von Statistik Austria. Abschließend bietet die aktuelle Ausgabe eine Analyse der neuesten Kennzahlen der Umweltwirtschaft nach Eurostat-Konzept. Da Homeoffice noch weit verbreitet ist, stellen wir die aktuellste Ausgabe weiter auf unserer Website zur Verfügung.

Aktuelle Grafiken und Karten




 

MAASTRICHT-INDIKATOREN

Öff. Defizit '208,9%

Öff. Schulden '2083,9%

HVPI '191,5%

Langfr. Zinssatz '190,06%


Wussten Sie schon?

Wussten Sie Schon Welche drei Länder waren im Jahr 2020 die wichtigsten Einfuhrpartner von frischen Himbeeren für Österreich?