ESS Peer Review 2022

Peer Reviews im Europäischen Statistischen System (ESS)

Qualität ist das Markenzeichen europäischer Statistiken und macht sie vertrauenswürdiger als andere statistische Daten, die über eine Vielzahl von Kanälen leicht verfügbar sind. Um die Qualität ihrer Statistiken zu gewährleisten, hat das ESS einen gemeinsamen Qualitätsrahmen geschaffen. Der Verhaltenskodex für europäische Statistiken (der Kodex oder CoP) ist der Eckpfeiler dieses Qualitätsrahmens. Das Ziel der Peer-Reviews besteht darin, die Einhaltung der Grundsätze und Indikatoren des Kodex durch die Mitglieder des ESS zu bewerten. Die nachfolgenden Empfehlungen sollen auch den statistischen Stellen helfen, ihre statistischen Systeme weiter zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Aktuelle (dritte) Runde der Peer Reviews

Derzeit  (im Zeitraum 2021-2023) läuft  nach einer ersten (2006) und einer zweiten (2014) die dritte Peer-Review-Runde. Generelle Informationen zu der derzeit laufenden Runde können auf der Webseite von Eurostat eingesehen werden.  

Weitere Informationen:  

ESS Peer Reviews – Häufig gestellte Fragen (PDF, 90 KB) 
Folder ESS Peer Reviews – 2021-2023 (PDF 1,5 MB)

In Österreich fand der Peer-Review-Besuch bei Statistik Austria vom 4.-8. April 2022 statt. Dabei wurde durch ein Team von vier hochqualifizierten Expert:innen unter dem Vorsitz von Maria João Zilhão (Statistics Potugal) das nationale statistische System hinsichtlich der Einhaltung der Grundsätze des Verhaltenskodex überprüft. Neben internen Sessions mit Expert:innen des Hauses und einem Meeting mit jungen Mitarbeiter:innen ("Junior Staff") gab es auch Interviews mit wichtgen Nutzer:innengrupen  wie

Peer Review 2014

Im Europäischen Statistischen System wurde am 15.11.2012 entschieden, im Rahmen einer sog. "Peer Review Exercise" zum zweiten Mal den Erfüllungsgrad der Grundsätze des Verhaltenskodex in jedem einzelnen Mitgliedstaat des ESS zu überprüfen. Bei dieser Überprüfung, die für Österreich vom 13.-17. Oktober 2014 stattfand, wurde Statistik Austria und dem österreichischen statistischen System seitens des Peer Review Teams ein sehr hohes Maß an Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Verhaltenskodex bestätigt.

Peer Review Report Austria (2015)

Peer Review 2006

Bei der ersten Runde von Peer Reviews auf Basis der Erstversion des Verhaltenskodex, bei der die Einhaltung der Grundsätze 1 bis 6 sowie 15 im ESS durch externe Expertenteams überprüft wurde, erzielte Statistik Austria ein ausgezeichnetes Ergebnis, wie aus dem von Eurostat veröffentlichten Bericht hervorgeht.

Peer Review Report Austria (2006)