Bruttoinlandsprodukt und Hauptaggregate

BIP
2. Quartal 2022
+6,0 %
zum 2. Quartal 2021
BIP
2021
406,1 Mrd. Euro

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) misst die Produktion von Waren und Dienstleistungen im Inland (Entstehungsrechnung). Es kann auch als Summe der Endverwendungskategorien (Verwendungsrechnung) oder als Summe der im Rahmen der Produktionstätigkeit entstandenen Einkommen (Verteilungsrechnung) dargestellt werden. Das BIP wird sowohl quartalsweise als auch jährlich von Statistik Austria berechnet. Das Bruttonationaleinkommen (BNE) stellt die Berechnungsgrundlage für die EU-Eigenmittelfinanzierung dar. Dabei wird das BIP um den Saldo der grenzüberschreitenden Primäreinkommen bereinigt.

Die Berechnung der Aggregate zu konstanten Preisen erfolgt gemäß den EU-Verpflichtungen auf der Basis von Vorjahrespreisen. Für die Zeitreihendarstellung werden verkettete Volumenindizes verwendet. Datenquellen und Methodik sind in den Methodeninventaren zu den jährlichen und vierteljährlichen Gesamtrechnungen (siehe "Dokumentationen") beschrieben.

Q: STATISTIK AUSTRIA, QVGR. Erstellt am 30.9.2022. – Konzept ESVG 2010. – VGR-Revisionsstand: September 2022.

Q: STATISTIK AUSTRIA, VGR. Erstellt am 28.09.2022.

Q: STATISTIK AUSTRIA, VGR. Erstellt am 28.09.2022.

Q: STATISTIK AUSTRIA, VGR. Erstellt am 28.09.2022.

Q: STATISTIK AUSTRIA, QVGR. Erstellt am 30.9.2022. - Konzept ESVG 2010. - VGR-Revisionsstand: September 2022.

Datum PDF-Download
28.09.2022 file Bruttoinlandsprodukt wuchs 2021 um 4,6 %
190.7 KB
01.09.2022 file Präsentation PK 2022-09-01: Austrian Recovery Barometer - Österreichs Wirtschaftsleistung im 2. Quartal 2022
1.6 MB
01.09.2022 file Wirtschaft im 2. Quartal 2022 weiter gewachsen
82.7 KB
02.06.2022 file Austrian Recovery Barometer: Österreichs Wirtschaft im 1. Quartal 2022 kräftig gewachsen
103.5 KB
02.06.2022 file Präsentation PK 2022-06-02: Austrian Recovery Barometer - Österreichs Wirtschaftsleistung im 1. Quartal 2022
960.3 KB
04.03.2022 file Austrian Recovery Barometer: Österreichs BIP wächst 2021 um 4,5%; Wirtschaftsleistung zum Jahresende knapp unter Vorkrisenniveau
59.1 KB
04.03.2022 file Präsentation 2022-04-04: Austrian Recovery Barometer - Wirtschaftserholung im 4. Quartal und im Gesamtjahr 2021
968.3 KB

Titel Veröffentlichung Produktart Preis in €
Vorschaubild zu 'Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2020, Hauptergebnisse' Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2020, Hauptergebnisse

In der vorliegenden Publikation werden Ergebnisse der österreichischen Volkswirtschaftlichen…

11/2021

PDF Publikation komplett,  5 MB

PDF Barrierefreie Version ohne Tabellenteil,  1 MB

0,00

0,00

35,00

Vorschaubild zu 'Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2019, Hauptergebnisse' Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2019, Hauptergebnisse

In der vorliegenden Publikation werden Ergebnisse der österreichischen Volkswirtschaftlichen…

10/2020

PDF Publikation komplett,  4 MB

PDF Barrierefreie Version ohne Tabellenteil,  1 MB

0,00

0,00

35,00

Vorschaubild zu 'Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2018, Hauptergebnisse' Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2018, Hauptergebnisse

In der vorliegenden Publikation werden Ergebnisse der österreichischen Volkswirtschaftlichen…

10/2019

PDF Publikation komplett,  3 MB

PDF Barrierefreie Version ohne Tabellenteil,  1,014 KB

0,00

0,00

Alle Publikationen

Gerhard Hengst-Denner Allgemeine Fragen zur VGR
Tel.: +43 1 711 28-7150
vgr@statistik.gv.at
Kathrin Lais Quartalsrechnung
Tel.: +43 1 711 28-7285
qvgr@statistik.gv.at
Johannes Chalupa Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen - Bereichsleitung
Tel.: +43 1 711 28-7185
johannes.chalupa@statistik.gv.at
Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr