Maschinen

Land- und forstwirtschaftliche Traktoren

2013
310 018
Gesunken zu 2005

Betriebe mit betriebseigenen Traktoren

2013
140 415
Anteil: 84,4 %

Betriebe mit Einsatz betriebsfremder Traktoren

2013
50 355
Anteil: 30,3 %

Beschreibung

Im Rahmen der Agrarstrukturerhebung werden Daten zur Betriebsstruktur der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe erfasst, wie z. B. über deren Maschinenausstattung.

Gemäß EU-Rechtsgrundlagen sind zwar alle 10 Jahre an der Wende des Jahrzehnts Vollerhebungen und dazwischen in drei- bis vierjährigen Intervallen Stichprobenerhebungen durchzuführen, die Maschinenausstattung wird jedoch nicht bei jeder Erhebung erfasst (2013, 2023). Es besteht Auskunftspflicht für land- und forstwirtschaftliche Betriebe, die die der Agrarstrukturerhebung zugrunde liegenden Schwellenwerte erreichen. Sämtliche verfügbare Verwaltungsdaten werden genutzt und um Daten aus der direkten Befragung der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe ergänzt.

Bei Vollerhebungen sind gegebenenfalls (zuletzt 1999) Regionalergebnisse, z. T. bis auf Gemeindeebene verfügbar. Für Stichprobenerhebungen ist die Bereitstellung von Bundeslandergebnissen möglich.

Grafiken, Tabellen, Karten

Highlights

Betriebseigene Traktoren nach Leistungsklassen 1999, 2005 und 2013 (Grafik)

Q: STATISTIK AUSTRIA, Agrarstrukturerhebung 2013. Erstellt am 29.03.2022.

Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070 info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr