Baumaßnahmen

Gemeinden und Bezirkshauptmannschaften sind verpflichtet, laufend Baumaßnahmen von gänzlich neu errichteten Gebäuden, Abbrüchen sowie An-, Auf- und Umbauten über das Adress-GWR-Online im Gebäude- und Wohnungsregister (GWR) zu erfassen.

Aus diesen Daten wurde das nachstehende Paket GWR-Baumaßnahmen erstellt. Darin enthalten ist die Anzahl der bewilligten und fertiggestellten Neuerrichtungen ganzer Gebäude (inkl. sonstige Bauwerke, wie z. B. Privatgaragen, Carports) nach der Art des Gebäudes. Des Weiteren enthält das Paket die Anzahl der bewilligten und fertiggestellten neuen Wohnungen nach der Wohnfläche. Die Daten werden nach den regionalen Gliederungen Bundesland, Bezirke und Gemeinden zur Verfügung gestellt. 

Datenauswertungen zu Baumaßnahmen aus dem GWR sind reine Registerauswertungen, d.h. es werden keine statistischen Verfahren (z. B. Zuschätzungen von zeitverzögerten Einmeldungen) – wie bei der Wohnbaustatistik - vorgenommen.